Sie sind hier: Impressum
Zurück zu: Startseite
Weiter zu: Feedback Kontakt
Allgemein:

Suchen nach:

Impressum

Diese Seite ist keine Werbung für eine bestimmte Gemeinde, sondern ein übergemeindliches, unabhängiges Angebot an Informationen zum christlichen Glauben.
Dennoch enthält diese Website natürlich auch subjektive Meinungen meinerseits, die von Ihnen mit der nötigen Vorsicht zu genießen sind. Damit Sie besser mit den Informationen umgehen können, folgt ein kurzer Werdegang von mir, dem Verfasser dieser Seite:

Ich wurde 1979 geboren und verlebte eine ganz normale Kindheit in Stuttgart. Ich wurde zwar als Kind evangelisch getauft, aber nicht religiös erzogen, weshalb ich auch sehr wenig Bezug zur Kirche hatte. Bis zu meinem 22. Lebensjahr glaubte ich nicht an Gott, zumindest nicht nach irgendeinem religiösen Schema.
In einer persönlichen Krise öffnete ich mein Herz und suchte ernsthaft nach einem Gott, woraufhin Jesus Christus, denn ich am wenigsten erhofft hatte, in mein Leben kam. Ich erlebte, dass der Glaube nichts totes, sondern eine lebendige, reelle Beziehung zu Gott ist, was mein Leben von Grund auf verändert hat.
Kurze Zeit nach meiner Bekehrung wurde ich Mitglied und Mitarbeiter in einer kleinen freikirchlichen Gemeinde, die Mitglied im "Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden" ist. Ich wusste genau, dass ich im Glauben nur in einer biblischen Gemeinde wachsen konnte, allerdings habe ich mich ausschließlich aus persönlichen Gründen gerade für diese Gemeinde in diesem Verband entschieden. Deshalb hat meine Mitgliedschaft auch keinen Einfluss auf diese Website, da ich Ihnen gerne alle Gemeinden nahe bringen möchte, deren Fundament die Bibel ist.

Seitdem ich gläubig geworden bin, hat sich mein Leben radikal verändert, ebenso auch durch das Lesen der Bibel mein Weltbild. Meine anfängliche Befürchtung, als technisch und wissenschaftlich versierter Mensch durch meinen Glauben meinen intellektuellen Bankrot erklären zu müssen, hat sich zum Glück als falsch erwiesen, nachdem ich damit begonnen hatte, den Glauben auch aus wissenschaftlicher und logischer Sicht zu beleuchten. Es braucht wirklich Glauben, um ein Leben mit Gott zu führen, aber es braucht auch mindestens genau so viel Glauben, um Atheist zu sein, wenn man sich die Welt und die Geschichte etwas genauer ansieht.

Gottes Segen,

Dennis Gedgaudas

Rechtlicher Hinweis:

Für die Inhalte der verlinkten Websites und sonstiger Seiten, die nicht direkter Bestandteil dieser Website sind, übernehme ich keinerlei Verantwortung.

3701