Textversion
Entstehung
Überlieferung
Aufbau
Historischer Wert
Prophetie
Kernaussagen
Übersetzungen

Prophetie

Die Bibel ist weltweit das einzig wirklich prophetische Buch. 6408 Verse, also über 20% der Bibel, enthalten prophetische Aussagen, was einfach gigantisch ist, denn keinem von Menschen erdachten Buch ist es möglich, die Zukunft vorherzusagen.
Während die Erfüllung vieler Prophezeiungen der Bibel auch nur in der Bibel zu finden sind (hier ist auf jeden Fall Jesaja 53 zu erwähnen, wo ein eindeutiges Bild von Jesus Christus beschrieben wird), sehen wir viele vorhergesagte Ereignisse auch in anderen geschichtlichen Werken. So sind viele Prophezeiungen ganz klar anhand der Weltgeschichte nachzuvollziehen, wodurch die Erfüllung außerbiblisch nachweisbar ist, was die Bibel aus allen religiösen Schriften hervorhebt.
Auch sehr interessant ist, dass über 40% der Vorhersagen noch in der Zukunft liegen. Somit wird für uns heute aus der Bibel von gestern die Zeitung von morgen.


Nachvollziehbare Prophezeiungen

Es gibt einige Prophezeiungen, die sich besonders gut historisch nachvollziehen lassen und beweisbar Punkt für Punkt eingetreten sind. Hierzu gehören unter anderem diese:

- Drohrede gegen Tyrus: Hesekiel 26
- Drohrede gegen Samaria: Hosea 14,1 und Micha 1,6
- Gericht über Gaza und Aschkelon: Amos 1,8 Jeremia 47,5 und Zefanja 2,4-7
- Gericht über Moab und Ammon: Hesekiel 25,3-4 Jeremia 48,47 und 49,6
- Drohrede gegen Theben und Memfis: Hesekiel 30,13-16
- Drohrede gegen Ninive: Nahum 1,8; 1,10; 2,7; 3,13; 3,19
- Gericht über Babylon: Jesaja 13,19-22; 14,23 Jeremia 51,26 und 51,43
- Erweiterung Jerusalems: Jeremia 31,38-40
- Drohrede gegen Palästina: 3.Mose 26,31-33 und Hesekiel 36,33-35

Die Erfüllungen dieser Vorhersagen sind sehr schön in allen guten Geschichtsbüchern für diese Zeiten zu finden. Wer wirklich an diesen Prophezeiungen interessiert ist, sollte sich die Zeit nehmen, genauere Nachforschungen zu betreiben.


3127





Druckbare Version